IrisEvaWuethri.ch

__________

Zeremonien des Lebens

Es ist mir eine grosse Ehre, dass ich von der SNU als Spiritualistische Zelebrantin & Seelsorgerin ausgebildet, geprüft und 2022 als erster und einziger Schweizer zum Officiant (Zelebrant) ernannt wurde. Erste Ernennungen zum SNU-Minister gab es um 1939.


Ebenfalls bin ich einziger SNU-Officiant mit Muttersprache Deutsch und halte die Zeremonien nach Wunsch auf Mundart, Hochdeutsch oder Englisch ab. Zu den Zeremonien des Lebens gehören spirituelle Namensgebungen, Trauungen, Segnungen, Erneuerungen des Eheversprechens, aber auch Feiern zum Gedenken an das Leben eines Verstorbenen. In der Schweiz eher bekannt unter dem Namen Trauerfeier. In unseren Zeremonien wird das Leben des Verstorbenen in allen Farben wertgeschätzt und sein physisches Leben geehrt, immer im Bewusstsein, dass die geistige Welt nur ein Hauch entfernt und um uns herum ist. 


Das erste Zusammenkommen ist bis 50 km Entfernung oder online immer kostenlos. Ich werde alles daran setzen, Ihren Auftrag professionell und zugleich persönlich zu gestalten und umzusetzen. 


Klicken Sie bei Interesse zu meiner Tätigkeit auf die Broschüre unten, worin Sie viele weitere Informationen finden werden.

Sie werden auf Flipbook weitergeleitet. Zum Blättern auf dem PC die angezeigten Pfeile für vorn und zurück benutzen, auf einem Tablet oder Natel mit dem Finger blättern oder das Icon "PDF" anwählen, um den ganzen Text im PDF-Format zu sehen. Bitte beachten Sie, dass andere erscheinende Fenster  fremde Werbung sind und  nichts mit mir zu tun haben. 



Hat es Ihr Interesse geweckt oder kamen Fragen auf? Gerne gebe ich Auskunft oder vergebe Termine über die Zeremonien des Lebens, für Vertrauensgespräche oder für die Seelsorge.


Herzlich,





Iris Eva Wuethrich OSNU -

Ihre Spiritualistische Zelebrantin


(OSNU = Officiant of the Spiritualists' National Union)









E-Mail
Anruf
Karte